30.01.2018 Darstellung der Bushaltestelle der Landeshauptstadt Wiesbaden auf Google Maps

Antrag der AfD-Stadtverordnetenfraktion für die
Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Netzpolitik am 30. Januar 2018

 

Darstellung der Bushaltestelle der Landeshauptstadt Wiesbaden auf Google Maps

 

Begründung:

 

Viele Bürger und Besucher nutzen heutzutage den digitalen Stadtführer Google Maps. Sehenswürdigkeiten und Gewerbetreibende sind darin ebenso verzeichnet wie die Standorte von Behörden oder wichtige Infrastrukturpunkte wie z.B. Bahnhöfe oder Knotenpunkte des ÖPNV.  Die Smartphone-App der ESWE Verkehr bietet bereits jetzt ein vielgenutztes Werkzeug zur einfachen ÖPNV-Nutzung an. Die nächste Bushaltestelle werden in dieser App auf einer Karte angezeigt.

Für Besucher der Landeshauptstadt, die nicht über die App bescheid wissen, bietet es sich jedoch an, Bushaltestellen auch über das vielgenutzte Google-Maps anzuzeigen.

 

Antrag:

Der Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Netzpolitik wolle beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit ESWE Verkehr die Einbindung aller Bushaltestellen auf dem Stadtgebiet der Landeshauptstadt Wiesbaden auf Google Maps zu veranlassen.

Alternativ kann in Zusammenarbeit mit der ESWE Verkehr zunächst nur die Einbindung zentraler Bushaltestellen, wie z.B. am Hauptbahnhof oder

Der Magistrat möge berichten ob ESWE Verkehr ein online-basiertes Verzeichnis evtl in Zusammenarbeit mit RMV plant