Fernsehbeiträge

Fernsehberichte rund um die AfD Rathausfraktion Wiesbaden. Sortiert nach Datum.

 

03.06.2017

Hessenschau (HR)

AfD-Mitglieder verbreiten rechtsextreme Parolen im Netz

Immer wieder kommen Mitglieder der AfD in die Schlagzeilen, die rechte Gesinnungen verbreiten. Jüngster Fall: Der Heusenstammer AfD-Fraktionsvorsitzende Carsten Härle, der auf Facebook das Kriegsende am 8. Mai 1945 einen „Tag der Niederlage“ nennt – und von einem „Teil-Genozid“ an Deutschen spricht. Wie groß ist das Problem, das die AfD mit rechtsextremen Tendenzen hat?. Beitrag ansehen…

 

15.03.2017

ZDF-Mittagsmagazin (ZDF)

AfD: Angrenzung nach rechts außen

Wiesbaden (15. März 2017). Anmoderationstext: Ich sprach ja schon von den Rechtspopulisten hierzulande. Von der AfD, die mit Sicherheit auch heute Abend ganz gespannt auf die Wahlergebnisse in den Niederlanden schauen werden. Aber die AfD, die kann man eigentlich nicht so direkt mit der Geerd-Wilders-Partei PVV vergleichen. Wilders ist bekennender Islamhasser und haut rechtsradikale Parolen nur so raus. Auch die AfD hierzulande bekommt durchaus Zuspruch aus rechtsextremen Kreisen. Aber die Geister, die sie zunächst durchaus billigend rief, die möchte die Partei jetzt gerne schnell wieder loswerden. Die Sorge in der AfD-Führung wächst, dass sie der Partei vor der Bundestagswahl schaden könnten und bürgerliche Wähler abschreckt. Isabelle de la Vega über die AfD und den rechten Rand. Beitrag ansehen…

 

19.02.2017

Hessenschau (HR)

AfD-Mitglied wirbt für Wehrsportgruppen

12,6 Prozent aus dem Stand geholt – das Ergebnis der Alternative für Deutschland bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Eine Woche vorher bei den Kommunalwahlen in Hessen hat die AfD in Wiesbaden 12,8 Prozent geholt. Seitdem wird über den Umgang mit der Partei diskutiert. Einige lassen dabei die Sprühdose sprechen. Eine Gaststätte in Wiesbaden-Erbenheim – der Treffpunkt der AfD in der Landeshauptstadt – wird dort immer wieder beschmiert. Beitrag ansehen…

 

19.02.2017

Defacto (HR)

In der Filter-Blase – wie Menschen in sozialen Netzwerken manipuliert werden

12,6 Prozent aus dem Stand geholt – das Ergebnis der Alternative für Deutschland bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Eine Woche vorher bei den Kommunalwahlen in Hessen hat die AfD in Wiesbaden 12,8 Prozent geholt. Seitdem wird über den Umgang mit der Partei diskutiert. Einige lassen dabei die Sprühdose sprechen. Eine Gaststätte in Wiesbaden-Erbenheim – der Treffpunkt der AfD in der Landeshauptstadt – wird dort immer wieder beschmiert. Beitrag ansehen…

 

27.05.2016

SAT 1 – 17:30 live

Nach AfD-Veranstaltungen – Restaurant in Wiesbaden verschmiert

12,6 Prozent aus dem Stand geholt – das Ergebnis der Alternative für Deutschland bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Eine Woche vorher bei den Kommunalwahlen in Hessen hat die AfD in Wiesbaden 12,8 Prozent geholt. Seitdem wird über den Umgang mit der Partei diskutiert. Einige lassen dabei die Sprühdose sprechen. Eine Gaststätte in Wiesbaden-Erbenheim – der Treffpunkt der AfD in der Landeshauptstadt – wird dort immer wieder beschmiert. Beitrag ansehen…

 

29.03.2016

ZDF – Mittagsmagazin

So lernen AfD-Neulinge Politik – Nach dem Erfolg bei den Kommunalwahlen

Noch vor ihrem Wahlerfolg bei den drei Landtagswahlen haben die Rechtspopulisten bei den Kommunalwahlen in Hessen den Einzug in viele Rathäuser geschafft. Unsere Reporterin zeigt Ihnen jetzt wie sich die unbeliebten Neulinge auf ihren neuen Job vorbereiten  und was sie politisch eigentlich so drauf haben, außer dem Thema Flüchtlinge (ab 24:38). Beitrag ansehen…