Wilfried Bröder benennt Gründe für seinen Fraktionsaustritt

Wiesbaden (7. November 2017). Der ehemalige AfD-Stadtverordnete Wilfried Bröder hat heute Vormittag in einer E-Mail an den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Michael Obergfell schriftlich Gründe für seinen Fraktionsaustritt benannt.

Dr. Eckhard Müller

Der Fraktionsvorsitzende Dr. Eckhard Müller und Michael Obergfell nehmen dieses Schreiben zur Kenntnis und werden die neun Stadtverordneten der AfD Rathausfraktion in der nächsten Fraktionssitzung über den Inhalt des Schreibens informieren.

Entsprechend der Geschäftsordnung der AfD Rathausfraktion Wiesbaden sind Inhalte die Fraktionsinterna betreffen, grundsätzlich vertraulich zu halten. Aus diesem Grund wird sich die AfD Rathausfraktion auch nicht öffentlich zu den von Wilfried Bröder genannten Austrittsgründen äußern.

Posted in Aktuelles and tagged , , , , .